Von der Idee zum Objekt . eine Skulptur entsteht . die Leitidee in der praktischen Anwendung

Das Projekt VON DER IDEE ZUM OBJEKT, innerhalb des NETZWERKes 100.20, ist als Versuch gedacht, die Schule in ihrer Gesamtheit an einem Entstehungsprozess teilhaben zu lassen.
Als Ergebnis soll eine große Metallskulptur entstehen, die auf dem Schulhof zur Straßenseite ihren Platz findet. Dieses Objekt kann einen gemeinsamen Arbeitsprozess sichtbar machen und die Schule als Ganzes repräsentieren. Inhaltliche Aspekte dieses Projektes sind der Entwurf, die Erarbeitung und Präsentation einer Raumskulptur, die das Ergebnis eines sowohl individuellen als auch gemeinsamen Arbeitsprozesses sichtbar macht.


step_one